Loading images...

Allgemeines

Zwischenrunde der LM Doppel / Endstand

Am Samstag, dem 12.04.2014 fand in Oberhausen die Zwischenrunde der Landesmeisterschaften im Doppel  statt.

Mit Platz 23 in der Vorrund hatte sich das Doppel Möller/ Stöver für die Teilnahme qualifiziert.

Gespielten wurden acht Spiele in Folge.

Dabei erzielte unser Doppel 3273 Pins und einen Schnitt von 204,6 Pins.

Insgesamt ergeben sich 4947 Pins (Vorrunde) + 3273 Pins  (Zwischenrunde) = 8220 Pins / Schnitt 205,50 Pins (aus gesamt 40 Spielen).

Damit konnte das oelder Doppel nochmals einige Plätze gut machen und belegte letztendlich Platz 20.

 

Der Dank geht an alle aktiven für den gezeigten Einsatz und tollen Ergebnisse!

Jubiläumsturnier 30 Jahre CIB Köln

Termin 06. – 07.09.2014

 

Hier geht es zur Ausschreibung:

http://www.tropicskoeln.de/wp-content/uploads/30-Jahre-CiB-Köln.pdf

No-Tap Borken

Wie jedes Jahr veranstaltet der BSV Borken wieder sein NO-TAP Turnier.

Gespielt werden kann vom 29.5 bis 9.6 an verschiedenen Terminen. Gespielt wird in Dinslaken.

http://www.bsvborken.de/

Weitere Informationen / Startgeld/ Anmeldung über die Seite des BSV Borken.

Ausschreibungen Landesmeisterschaften

Termine für die Meisterschaften sind raus.

Einzel und Doppel:

http://www.wbubowling.de/2013/12/landesmeisterschaften-aktive-2014/

Doppel bis 23.02!

Einzel bis 23.02!

Mixed bis 22.12!!!!

 

Meldungen bitte an meine Person. Denkt an den Meldeschluss!!!

 

Vereinsmeisterschaft 2013

Am 28. Juli wurden die Vereinsmeisterschaften 2013 in Oelde ausgespielt.

Gespielt wurden eine Vor- und eine Finalrunde.

In der Vorrunde wurden von drei Gruppen jeweils 4 Spiele pro Spieler gespielt. Die beiden pinbesten Spieler zogen ins Finale ein.

Es zeigte sich schon in der Vorrunde, dass sich die Teilnehmer gut auf das Turnier vorbereitet hatten. Am Ende stand ein Schnitt von 184,26 Pins für die 20 Teilnehmer.

Pinbester Spieler der Vorrunde wurde David Berste mit 923 Pins/ Schnitt 231,5 Pins.

Mit ihm konnten sich Ralf Größel, Ingbert Ressel, Lukas Veenhuis, Jan Möller und Uwe Möller für das Finale qualifizieren.

Finalrunde

Hier wurde im Elemination Modus gespielt, bei dem alle zeitgleich auf einer Doppelbahn spielen und jeweils der pinschlechteste Spieler ausscheidet.

In einer qualitativ hochwertigem Finalrunde standen sich am Ende Lukas Veenhuis und David Berste zum Titelkampf gegenüber.

Dieses spannende Spiel konnte am Ende denkbar knapp David Berste mit 239 zu 234 Pins für sich entscheiden und ist somit neuer Vereinsmeister 2013.

David

Dabei spielten die beiden Finalisten einen Finalschnitt von: David Berste 218,8 Pins und Lukas Veenhuis 208,6 Pins.

Beste Dame wurde Anna Mente mit 698 Pins.

Anna

Bester Spieler der Jugend wurde Melvin Hodek mit 734 Pins.

Melvin

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!